Bis 22.6.: Interreg Europe: vierter Projekt-Call


Auch völlig unterschiedliche Regionen Europas stehen oft vor sehr ähnlichen Herausforderungen bei der Stärkung der Regionalwirtschaft. Bei der Suche nach Lösungen kann ein Blick über die Grenzen helfen. Das Programm Interreg Europe (IR-E) bietet dabei Unterstützung. Es schafft für Akteurinnen und Akteure der Regionalpolitik in ganz Europa einen Rahmen zum Wissens- und Erfahrungsaustausch («Policy Learning») über regionalpolitische Praktiken.
Das Programm IR-E fokussiert auf vier Schwerpunkte:
  • Stärkung von Innovation sowie Forschung und technologischer Entwicklung
  • Förderung der Wettbewerbsfähigkeit von KMU
  • Unterstützung des Wandels zu einer CO2-armen Wirtschaft
  • Umweltschutz und Förderung der Ressourceneffizienz
  • Daneben bietet die «Policy Learning Platforms» konkrete Angebote und Dienstleistung für Schweizer Regionen und Kantone.

Mehr Info


Veröffentlicht
23:20:00 29.05.2018