Starkes Kompetenzzentrum des Bundes für Wohnungsfragen gefordert


Wohnbaugenossenschaften Schweiz bedauert den vom Bundesrat beschlossenen Abbau beim Bundesamt für Wohnungswesen (BWO). Der Verband der gemeinnützigen Wohnbauträger fordert im Gegenteil einen Ausbau der Tätigkeiten des BWO.
Um den künftigen Herausforderungen in der Wohnungspolitik zu begegnen, braucht es ein nationales Kompetenzzentrum für Wohnungsfragen, nicht zuletzt auch im Zusammenhang mit der nationalen Volksinitiative «Mehr bezahlbare Wohnungen».

Mehr Info

 
Veröffentlicht
16:20:00 16.06.2018