18.9.-21.11.: Freiräume für die urbane Gesellschaft von morgen


Bedürfnisgerechtes und nachhaltiges Planen, Gestalten und Betreiben
Vor dem Hintergrund der zunehmenden inneren Verdichtung, gesellschaftlicher Veränderungen, sozialer Spannungen, Bewegungsmangel und der Suche nach räumlicher und individueller Identität kommt öffentlichen Freiräumen und (halb) privaten Wohnumfeldern eine immer grössere Bedeutung zu. In einem dreitägigen Zertifikatskurs wird aufgezeigt und diskutiert, wie Freiräume bedürfnisgerecht und nachhaltig geplant, gestaltet und betrieben werden können, damit sie verschiedenen sozialen Gruppen Begegnung, Partizipation, Integration, Erholung und Bewegung ermöglichen.

Mehr Info


Veröffentlicht
22:44:00 21.07.2018