26.4.: 5 Jahre RPG1 – eine Bilanz


Die 1. Revisionsetappe des Raumplanungsgesetzes (RPG1) ist ein Meilenstein in der Schweizer Raumplanung. Fünf Jahre hatten die Kantone Zeit, ihre Baugesetze und Richtpläne an die verschärften Vorgaben aus RPG1 anzupassen. Diese Frist läuft am 30. April 2019 ab – es ist Zeit für eine Bilanz. Ist die bisherige RPG1-Umsetzung in den Kantonen griffig genug? Reichen die gewählten Instrumente, um die Siedlungsentwicklung tatsächlich nach innen zu lenken? Nutzen die Kantone ihren berechtigten Spielraum oder übernutzen sie ihn? An der Tagung präsentiert das Netzwerk Raumplanung die erste Bilanz über die Instrumente Mehrwertabgabe und Baulandmobilisierung sowie eine Gesamtschau über die kantonale Richtplanung.

Ort: Bern

Mehr Info


Veröffentlicht
17:18:00 07.02.2019