Schiene: Ausbauschritt 2035: Jetzt geht’s an die Umsetzung


Mit 12,89 Milliarden Franken will das Parlament die Schieneninfrastruktur ausbauen. Es hat den Ausbauschritt 2035 in der Schlussabstimmung mit überwältigender Mehrheit genehmigt. Nun sind die Bahnen gefordert, die Massnahmen zügig umzusetzen, damit genügend Kapazität für das sich abzeichnende Verkehrswachstum zur Verfügung stehen wird. Der Umfang aller Aus- und Umbauten wird vorübergehende Sperrungen und Betriebseinschränkungen unumgänglich machen.

Mehr Info


Veröffentlicht
18:14:00 16.08.2019